ERFAHRUNGSBERICHT UNSERER EHEMALIGEN PROJEKTMITARBEITERIN FRAU ANNIKA WALTER

„Ich bin während meines Masterstudiums im Rahmen der Ausschreibung eines Stipendiums des Mannheimer Modells „Mittelstandsstipendium“, einer Initiative mittelständischer Unternehmen in Kooperation mit der HS Mannheim, auf die BRÜGGEN ENGINEERING GmbH aufmerksam geworden.

Von Anfang März 2017 bis März 2018 war ich als erste, ehemalige Stipendiatin bei der BRÜGGEN ENGINEERING GmbH als Projektkoordinatorin angestellt und bearbeitete mein erstes Projekt im verfahrenstechnischen Anlagenbau.

Das Betriebsklima war sehr gut und angenehm für junge Berufseinsteiger als auch erfahrene Fachkräfte. Ich wurde stets freundlich und offen aufgenommen. Besonders schätzte ich die gute Kommunikation, die Unterstützung beispielsweise bei der Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche und bezüglich der beruflichen Weiterbildung und Weiterentwicklung. Auch die privaten Unternehmungen wie Wandertage, Sommerfeste oder Weihnachtsfeiern waren schöne Möglichkeiten, sich mit dem BRÜGGEN ENGINEERING-Team und den Kollegen auszutauschen und Neues über verschiedene Projekte zu erfahren.

Der Berufseinstieg bei der BRÜGGEN ENGINEERING GmbH gab mir ein sicheres Gefühl.“